brunch in hamburg

Brunchen im Lühmanns Teestube

Diese Brunchseiten sind ein Service von Hamburg-bruncht.de.
 
Kommentare zu Lühmanns Teestube ansehen | Zurück zur Übersicht
 
Tickets ersteigern auf www.fansale.de

Lühmanns TeestubeBlankeneser Landstraße 29 22587 Hamburg 86 34 42

 
Einzelbewertungen
2004-04-19 23:54
2004-04-27 23:18
2004-10-25 12:41
2004-11-13 11:01
2004-11-23 21:41
2004-12-19 20:24
2005-01-01 11:51
2005-01-18 22:24
2005-01-24 16:07
2005-03-03 14:47
2005-03-12 16:39
2005-03-15 09:56
2005-03-19 11:27
2005-04-05 00:16
2005-08-06 12:52
2005-08-07 17:14
2005-09-23 08:27
2006-03-03 17:32
2006-03-04 08:40
2006-03-05 10:25
2006-05-26 15:15
2006-10-23 12:32
2007-02-10 16:39
2007-02-23 21:26
2007-06-12 12:44
2008-04-10 17:21
2008-09-22 18:54
2009-02-15 14:21
2009-07-11 10:43
2009-08-22 12:00
2010-08-26 10:34
2011-05-14 18:17
2011-05-14 18:17
2011-05-14 18:18
2011-05-14 18:18
2011-05-14 18:19
2011-05-14 18:19
2011-05-14 18:19
2011-05-14 18:19
2011-05-14 18:20
Meine Bewertung:

 
Kommentare
Carlo schrieb(2004-04-19 23:59):
Sehr nette Atmosphäre im englischen Stil mit unglaublich leckeren Angeboten.
 
Harald schrieb(2004-04-27 23:18):
Scones mit clotted cream. Dazu ein Kännchen Tee und die unvergleichliche Atmosphäre des Lühmanns. So kann man die Welt geniessen. Am Wochenende kann man gerne mal leider auch keinen Platz bekommen ...
 
Carlo schrieb(2004-07-23 11:47):
Frühstücksbuffet: Sonntags von 10.00 bis 14.00

Homepage:
www.luehmanns-teestube.de
 
Clemens Kunze schrieb(2004-08-24 23:55):
Ist dir kalt, wärmt dich der Tee,
ist dir zu heiss, wird Tee dich erfrischen,
bist du niedergedrückt, wird Tee dich ermuntern,
bist du erregt, wird Tee dich beruhigen. C.Kunze
Kunze-Köln@t-online.de

 
Ein Tee-ologe meint: schrieb(2004-08-30 23:03):
Kürzer,prägnanter und allumfassender kann man die
Tee-Eigenschaften nicht aufzählen.
 
Ralf Witthohn schrieb(2004-10-25 12:45):
Zusammengewürfeltes Interieur, tolles Ambiente und der beste Kuchen Hamburgs.
 
Uli schrieb(2006-03-05 10:27):
SUper! schön eingerichtet..nicht übermäßig hallig eher gemütlich und toptop nicht ausschließlich Büffet plus div Frühstücke am SOnntag
nette RESERVIERN!!
 
Feltesse schrieb(2006-03-08 17:56):
Pour conserver l'atmosphère heureuse et poétique de ce très charmant salon de thé, j'espère que Madame Lühmann va très vite enlever du mur son calendrier 2006. Car l'image du mois de mars représente le gigantesque paquebot, CAP ARCONA, qui fut, hélas l'un des plus grands bateaux de concentration en mai 1945, où les nazis entassèrent plus de 4000 déportés (jeunes résistants Français et Russes du KZ de Neuengamme) qui y périrent le 3 mai 1945.
Danke für Ihre Besorgung.
 
Sandra schrieb(2006-04-17 18:40):
Zuerst mal: das Frühstücksbuffet war sehr lecker. Ein reichhaltiges Angebot an Leckerreien, hübsch angerichtet.

Aber: wir hatten uns für unseren Jahrestag extra etwas besonderes herausgesucht und waren über einige Dinge schwer enttäuscht.

Da wir "nur" zu zweit waren, saßen wir am absoluten Katzentisch in der Ecke, kaum Platz, die Stühle und der Tisch wackelten so, dass man sich kaum aufzustützen wagte.

Trotz einer übersichtlichen Anzahl an Gästen und augenscheinlich ausreichend Personal mussten wir lange auf eine Bestellmöglichkeit und dann lange auf unseren Kaffee warten. Die Kaffeekanne war zwar hübsch, aber pladderte so, dass ca. eine Tasse auf Untertasse und Tisch landete.
Was überhaupt nicht zum sonst angestrebten gehobenen Ambiente passte: gefaltete Küchenrolle statt Servietten.

Durch die gute Lage und einen schönen Spaziergang durchs Blankeneser Treppenviertel wurden wir entsprechend entschädigt.
 
mein Kommentar:

Leider muss darauf hingewiesen werden, dass unsachliche, unpassende oder beleidigende Kommentare entfernt werden, insbesondere dann, wenn keine Kontaktmöglichkeit (Name/E-Mailadresse) angegeben wurde.

Da die Seite derzeit mit SPAM zugeschüttet wird, werden die Kommentare einzeln freigeschaltet, ich bitte um Verständnis, wenn sie daher erst nach ein paar Tagen sichtbar sind!

Name:
eMail: